Saltar

Verwendungsbeschränkungen

Das verlorene Schalungssystem kann in den folgenden Situationen nicht verwendet werden:

· Wenn die Füllung der Cáviti Schalungen aus Sand oder Mörtel gemacht wurde.

· Bei Anwendungen mit hohen statischen Belastungen. Zum Beispiel in Industriehallen, in denen Maschinen mit einer großen Tonnage und hohen Lasten installiert sind.

· Wenn die Höhe der Unterlage 70 cm ohne die Kompressionsschicht übersteigt.

· Wenn der Träger große Unregelmäßigkeiten in der Planimetrie hat, die den Verlauf der Teile behindert.

· Bei Anwendungen mit hohen dynamischen Belastungen , z. B. Parkplätze für schwere Fahrzeuge ( LKW‘s, Baumaschinen, Anhänger, usw.)

· Es ist nicht möglich, Cávitis unterschiedliche Höhen zu überlagern. Ab den Modellen C -5 und C-10 besteht diese Möglichkeit doch.

· Wenn die Kompressionsschicht weniger als 5 cm beträgt.

· Wenn kein Baustahlgewebe zur Verstärkung vorhanden ist.

· Wenn die Cáviti Kriterien zum Abschluss der Perimeter nicht eingehalten werden .

· Wenn verschiedene Modelle auf der gleichen Fläche verwendet werden ohne den Einsatz von Seitenschalungen.

· Wenn der verwendete Beton nicht die von Cáviti angegebene minimale Stärke hat.

· Wenn Blähton verwendet wird.

· In allen Fällen, die nicht in unserem DAU Dokument ( DAU 10/ 060 ) angegeben sind.


 völlig kostenlos // Innerhalb von 48 Stunden // SCHÄTZUNG